Stadtwerke Traunreut



Wir versorgen Sie mit Wasser in hervorragender Qualität und überwiegend regenerativ erzeugter Fernwärme. Auch betreiben wir das städtische Hallenbad und das Franz-Haberlander-Freibad. Ihr Abwasser leiten wir in unsere Kläranlagen und reinigen es dort gründlich, bevor wir es in die Traun leiten.

Zur regenerativen Energieerzeugung und Eigenstromversorgung betreiben wir drei PV-Anlagen auf den Dächern der folgenden Standorte:

  • Kläranlage Traunreut (Leistung 30 kWp),
  • Stadtwerkezentrale in der Porschestraße (Leistung 48 kWp , Batteriespeicher mit 10 kWh),
  • Neues Technikgebäude des Franz-Haberlander-Freibads (Leistung 64 kWp).


Seit dem 01.01.2020 sind wir mit 51 % am Stromnetz (Mittel- und Niederspannung) in Traunreut beteiligt, ähnliches planen wir in den kommenden Jahren mit dem Erdgasnetz.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke auf einem Gruppenbild, im Hintergrund ein Fahrzeug mit dem Statdwerke-Logo
Als Eigenbetrieb der Stadt Traunreut sind wir zu 100 % in kommunaler Hand. Und deshalb arbeiten wir nicht gewinnmaximierend, sondern zum Allgemeinwohl unserer Traunreuter Bürgerinnen und Bürger.

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Internetseiten wünschen Ihnen

Ihre Stadtwerke Traunreut



Ausgezeichnet – Wir sind zertifiziert

In regelmäßigen Abständen lassen wir uns von diesen Einrichtungen zertifizieren:

Logo vom BKPV
Unsere Wasser- und Abwassergebühren werden alle 4 Jahre vom Bayerischen Prüfungsverband München (BKPV) überprüft. Unser Gremium, der Werkausschuss, entscheidet dann auf der Grundlage der Prüfungsergebnisse über die Anpassung der Wasser- und Abwassergebühren.

Im Rahmen des „Technischen Sicherheitsmanagements“ (TSM) werden unsere technischen Einrichtungen und sämtliche dazugehörenden Prozesse systematisch überprüft und auf mögliche Schwachstellen untersucht, zuletzt 2018. Das ausgestellte Zertifikat hat eine Gültigkeit bis 2023.

Logo vom DVGW
Im Wasserbereich durch den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW),

Logo vom AGFW
und im Bereich der Fernwärmeverordnung durch den Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V. (AGFW).




Werkausschuss

Unser Kontrollorgan ist der Werkausschuss, dem wir regelmäßig über die Entwicklung der Stadtwerke Traunreut berichten. Der Werkausschuss tagt einmal pro Monat (außer in den Sommerferien) in einer öffentlichen Sitzung. Die Mitglieder des Werkausschusses, die zugleich Mitglieder des Stadtrates von Traunreut sind, finden Sie hier.

Bild vom Traunreuter Rathaus

Und hier gelangen Sie zu den



Download

Downloadsymbol Eigenbetriebssatzung der Stadtwerke Traunreut (pdf)